DIE ZEIT Verlagsgruppe

    DIE ZEIT wird 70 Jahre alt.

     Am 21. Februar 1946 erschien in Hamburg die erste Ausgabe der Wochenzeitung DIE ZEIT. Sie umfasste acht Seiten und wurde in einer Auflage von 25.000 Exemplaren gedruckt. Seitdem hat sich DIE ZEIT zu Deutschlands meistgelesener Wochenzeitung entwickelt. Die verkaufte Auflage liegt heute bei über 500.000 Exemplaren. Redaktion und Verlag planen in diesem Jahr eine Vielzahl an Aktionen, um das 70-jährige Jubiläum gemeinsam mit ihren Lesern zu feiern. Hier finden Sie eine Übersicht der Themen.

    Jubiläumsausgabe

    Am Montag, den 15. Februar, erscheint eine Jubiläumsausgabe zum 70-jährigen Bestehen der ZEIT. In einer besonderen Optik zeigt die Ausgabe ein historisches Panorama der vergangenen 70 Jahre, wirft einen Blick hinter die Kulissen der heutigen ZEIT und wagt einen Ausblick auf die Zukunft der Zeitungswelt. Weitere Informationen finden Sie hier.

    Studie „Das Vermächtnis – Die Welt, die wir erleben wollen“

    Im Jahr ihres 70. Geburtstages veröffentlicht DIE ZEIT in Zusammenarbeit mit WZB und infas die Studie „Das Vermächtnis – Die Welt, die wir erleben wollen“. In mehrstündigen Interviews in 3000 repräsentativ ausgewählten Haushalten wurden Daten zu allen gesellschaftlich relevanten Fragen erhoben. Ab dem 18. Februar 2016 werden die ersten Ergebnisse in der ZEIT vorgestellt.

    Hier können Sie die Pressemappe zur Studie „Das Vermächtnis“ herunterladen.

    Lange Nacht der ZEIT

    Ihren runden Geburtstag feiert DIE ZEIT gemeinsam mit ihren Lesern mit der „Langen Nacht der ZEIT“: In Hamburg, wo sich seit 1946 auch der Redaktionssitz befindet, treffen am 20./21. Februar 2016 bei rund 30 Veranstaltungen ZEIT-Redakteure auf Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Kultur, Wirtschaft und Politik – darunter Magnus Carlsen, Jan Delay, Thomas Fischer, Maria Furtwängler, Fritzi Haberlandt, Sebastian Koch, Herlinde Koelbl, Axel Milberg, Frank Schätzing, Wolfgang Schäuble und Olaf Scholz. Alle Veranstaltungen sind öffentlich und kostenfrei.

     

    Zum Programm

    ZEIT Festival Smashing Ideas

    Am 24. Februar 2016  lädt DIE ZEIT kluge Denker aus der ganzen Welt zu einer außergewöhnlichen Premiere nach Hamburg ein – zum ZEIT Festival of Smashing Ideas, einem Konferenzformat, das altbekannte Grenzen einreißt, indem es neue Fragen stellt. Zu Gast sind herausragende Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Kultur.

     

    Zum Programm

    Film über 70 Jahre ZEIT

    Als besonderes digitales Highlight gibt es erstmals in der Geschichte der ZEIT einen Film, der nicht als DVD-Beilage, sondern ab dem 15. Februar online zu sehen sein wird für die Käufer der Jubiläumsausgabe und die Abonnenten der ZEIT. Es handelt sich um eine exklusiv produzierte Film-Dokumentation über die bewegte Geschichte der ZEIT, mit den wichtigsten Köpfen aus sieben Jahrzehnten ZEIT-Geschichte – von Marion Dönhoff bis Helmut Schmidt.

    Hintergrundinformationen zur Geschichte der ZEIT

    Informationen zur Geschichte der ZEIT finden Sie in dieser Chronik und im Auszug der Pressemappe.

    Hochauflösende Bilder und Filmmaterial erhalten Sie gerne auf Anfrage:

    Valerie Nebe
    valerie.nebe@zeit.de
    040/3280 -1323

    Drucken

    Aktuelle Ausgaben» Alle Produkte

    ZEIT CAMPUS

    ZEIT LEO

    ZEIT GESCHICHTE

    ZEIT STUDIENFÜHRER