ZEITmagazin im Gespräch mit Gerhard Steidl

Veranstaltungen | 20.04.2017 | Hamburg

Christoph Amend, Chefredakteur des ZEITmagazins, spricht mit dem Verleger Gerhard Steidl anlässlich der Ausstellung „Magazin machen. Das Zeitmagazin“ im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg. Im Jahr 2015 gestaltete der Göttinger Verleger die Literaturausgabe des ZEITmagazins. Im Mittelpunkt des Gesprächs sollen der Entstehungsprozess dieser „Liebeserklärung ans Papier“ und seine Tätigkeit als renommierter Kunstverleger stehen.

Mit 18 Jahren gründete Gerhard Steidl in Göttingen seinen Verlag und begann kurz darauf mit dem Druck von Plakaten und Multiples der Künstler Klaus Staeck und Joseph Beuys. Als Verleger von u.a. Günter Grass, Karl Lagerfeld und Juergen Teller hat er sich auch international einen Namen gemacht. Jeder Produktionsschritt einer Publikation des Steidl Verlags wird von Gerhard Steidl persönlich überwacht und trägt dadurch seine einzigartige Handschrift.

Datum: Donnertag, 20. April 2017
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, Steintorplatz, Hamburg
Eintritt: 8 Euro (inkl. Ausstellungsbesuch ab 17.00 Uhr)
Karten unter: www.adticket.de

Drucken

Aktuelle Ausgaben» Alle Produkte

ZEIT CAMPUS

ZEIT LEO

ZEIT GESCHICHTE

ZEIT STUDIENFÜHRER