Miteinander Reden

Veranstaltungen | 14.09.2017 | GEVELSBERG

zoom

Hingehen, hinschauen, hinhören: Miteinander nicht übereinander reden – das ist der Leitgedanke des Dialogprojekts „Miteinander Reden“. Wie tickt eine Kommune? Reden Menschen in der Stadt anders über Politik, als auf dem Land? Wofür interessieren sich Schülerinnen und Schüler im Jahr der Bundestagswahl – und wofür sind sie bereit, sich zu engagieren?

Am 14. September 2017 kommen Redakteure der ZEIT und der lokalen Presse mit Schülerinnen und Schülern sowie mit Mitgliedern zivilgesellschaftlicher Verbände und Parteien aus Gevelsberg ins Gespräch. Abends wird mit der breiten Öffentlichkeit diskutiert: Was sind die Bedürfnisse vor Ort? Welche Rolle spielen Medien vor der Bundestagswahl? Über welche Themen wird sich tagtäglich ausgetauscht?

Bürgerinnen und Bürger der Stadt Gevelsberg sind herzlich zum Dialog eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten.

Datum: Donnerstag, 14. September 2017
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Ratssaal der Stadt Gevelsberg, Rathausplatz 1

Eine gemeinsame Veranstaltung der ZEIT, der Bundeszentrale für politische Bildung und labconcepts.

Weitere Informationen folgen hier in Kürze.

* Pflichtfelder

Ihre Angaben zur Anmeldung

  • Clara Bluhm

    Volontärin
    Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen
    Telefon: 040 / 32 80 – 2176
    Fax: 040 / 32 80 – 558

    E-Mail: clara.bluhm@zeit.de

Drucken

Aktuelle Ausgaben:» Alle Produkte

ZEIT CAMPUS

ZEIT GESCHICHTE

ZEIT STUDIENFÜHRER