Bereichern Sie unser Team als

IT Security Engineer (m/w/d) ZEIT Verlagsgruppe

Hamburg / Remote Vollzeit - Feste Anstellung

Optimaler IT-Einsatz für journalistische und mediale Arbeit.

Als IT Security Engineer (m/w/d) arbeiten Sie interdisziplinär daran, die IT- und Informationssicherheit der gesamten ZEIT Verlagsgruppe zu gewährleisten. Das Ziel Ihrer Arbeit ist der Schutz unserer IT-Systeme, um so die journalistische und mediale Arbeit aller Kolleg:innen abzusichern.

Sie konzipieren, planen und steuern technische und organisatorische Maßnahmen, um Cyber-Risiken und Sicherheitsvorfälle zu vermeiden, zu erkennen oder zu mitigieren.  

Hierfür evaluieren Sie neue Sicherheitstechnologien, führen diese ein und verantworten den operativen Betrieb. Dabei denken Sie ganzheitlich und vereinen bereits bestehende Technologien mit neuen. Sie stellen zudem unsere Prozesse und Systeme hinsichtlich der IT- und Informationssicherheit auf den Prüfstand und entwickeln übergreifende Standards in Zusammenarbeit mit den verschiedenen IT-Teams.

Organisatorisch sind Sie Teil der zentralen IT-Abteilung und berichten als Stabsstelle direkt an den Director IT.

Bei Ihrer Arbeit agieren Sie als Schnittstelle zwischen den IT-Abteilungen, den Systemverantwortlichen, der Datenschutzorganisation sowie externen Partnern. In Zusammenarbeit mit dem Director IT treffen Sie sicherheitsrelevante Empfehlungen und Entscheidungen, die sie in Richtlinien überführen und operationalisieren.

Ihr Interesse, sich weiterführend auch in das Themenfeld der Architektursteuerung einzubringen, komplettiert Ihre zentrale Funktion und Bedeutung für die IT-Organisation und die ZEIT Verlagsgruppe insgesamt.

Ihre Aufgaben im Detail.

  • Fachliche Verantwortung für die IT-Sicherheitstechnologien (insbesondere im Bereich Azure/M365)
  • Identifikation und Bewertung von Angriffsvektoren und Erstellung von Threat Models
  • Einführung aktueller Sicherheitslösungen und Organisation des Betriebs
  • Aufbau und Steuerung von externen Dienstleistern z.B. für einen SOC-Service
  • Aufbau und Betrieb automatisierter Extended Detection and Response-Technologien
  • Etablierung und Weiterentwicklung von Event-Management-Systemen und Monitoring-Systemen
  • Aufbau einer Roadmap zur kontinuierlichen Verbesserung und Anpassung der IT-Sicherheit
  • Fachliche Beratung, Sensibilisierung und Schulung der Kolleg:innen
  • Compliance-Risiken identifizieren, bewerten, priorisieren und gemeinsam mit den Fachbereichen Maßnahmen erarbeiten und umsetzen
  • Weiterentwicklung der IT-Standards zum sicheren Betrieb und der Nutzung von IT-Systemen
  • Einführung von Richtlinien und Security-Frameworks
  • Durchführung von Schwachstellen-Assessments und internen Audits bzw. Sicherheitsüberprüfungen
  • Unterstützung bei der Begleitung und Dokumentation von externen IT-Audits

Ihre Expertise für unsere IT-Sicherheit.

  • Ihr informationstechnisches Studium wie Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einen vergleichbaren Studiengang bzw. eine vergleichbare Berufsausbildung haben Sie erfolgreich abgeschlossen. Darüber hinaus konnten Sie bereits mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Systembetrieb oder IT- und Informationssicherheit sammeln, z.B. als Systemadministrator (m/w/d), IT-Architekt (m/w/d) oder Information Security Officer (m/w/d)).
  • Sie verfügen über aktuelles Fachwissen zu den Themen Cyber-Risiken, Angriffsvektoren und Security-Lösungen und bringen ein ausgeprägtes Verständnis für technische Zusammenhänge und IT-Architekturen mit.
  • Darüber hinaus verfügen Sie über sehr gute Kenntnisse innerhalb der Microsoft-Systeme und M365 E5 Security sowie gute Kenntnisse diverser Technologien im Software- und Hardwarebereich (Server, Netzwerk, Applikationen, Clients etc.)
  • Ihr Arbeitsstil zeichnet sich aus durch Pragmatismus sowie Praxis- und Lösungsorientierung. Sie identifizieren sich mit Ihrer Arbeit und bringen eine hohe Lernbereitschaft mit.
  • Projektmanagement-Kompetenzen mit der Fähigkeit, entsprechend der Risiken und Unternehmensanforderungen Prioritäten zu setzen, bringen Sie ebenfalls mit.
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englischkenntnisse sind von Vorteil.
  • Wünschenswert sind Erfahrungen mit Produkten wie „ZScaler ZPA/ZIA“ und „Checkpoint Firewall“, in der Etablierung einer Sicherheitsorganisation (SOC/CERT) und zusätzliche Kenntnisse zu Informationssicherheitsstandards wie z. B. ISO 27001 und OWASP sowie MITRE-Katalogen wie ATT@CK.

Unser Engagement für Ihre Entwicklung.

  • Team: Sie finden bei uns ein großartiges Miteinander, denn unsere Erfolge schaffen wir nur gemeinsam. 
  • Attraktiver Standort: Ihr zukünftiger Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage mit bester Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr - einen entsprechenden Fahrtkostenzuschuss oder auch ein JobRad gibt es natürlich auch.
  • Flexibilität: Aktuell und zukünftig arbeiten wir bis zu 50 % remote, die Möglichkeit vor Ort zu arbeiten, gibt es aber zu 100 %.
  • Unterstützung: Das ganzheitliche Unterstützungsprogramm »Employee Assistance Program« bietet Ihnen schnelle und wirkungsvolle Hilfe bei beruflichen und privaten Fragestellungen – auch in besonderen Krisensituationen.
  • Vernetzung & Entwicklung: Wir bieten allen Mitarbeiter:innen ausgezeichnete Möglichkeiten innerhalb unserer Verlagsgruppe. Nutzen Sie z.B. unser internes Mentoring-Programm oder auch die Webinare von der ZEIT Akademie oder ZEIT Sprachen - darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an E-Learning-Angeboten. 
  • Vergünstigungen: Ob Corporate Benefits, ZEIT-Kulturkarte oder Ticket Sprinter – nutzen Sie die vielen Vergünstigungen für Museen, Theater, Festivals, Produkte und Konferenzen. 
  • Unternehmenskultur: Erste Einblicke finden Sie bei kununuLinkedIn ,  XING oder auch auf unserer  ZEIT Karriereseite.
  • Sicherheit: Wir stellen Sie unbefristet und zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein!

So lange diese Position auf unserer Karriereseite sichtbar ist, können Sie sich sehr gerne darauf bewerben - es gibt keine Bewerbungsfrist. Weitere Antworten zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie in unseren FAQ.

Wir kümmern uns umeinander.

Die ZEIT Verlagsgruppe ist ein Arbeitgeber, der für Chancengleichheit und einen respektvollen Umgang miteinander steht. Wir setzen uns ein für faire Beschäftigungsmöglichkeiten unabhängig von ethnischer oder sozialer Herkunft, von Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Alter, sexueller Identität oder Behinderung. Unser stetiges Ziel ist es, ein wertschätzendes und anerkennendes Arbeitsumfeld für alle Beschäftigten zu schaffen.


Jetzt bewerben weitere Jobs

Die Innovationskraft, der Ideenreichtum und der Anspruch unseres Medienhauses drücken sich in vielen Facetten aus: in Deutschlands größter Qualitätszeitung DIE ZEIT, Online-Aktivitäten, ZEIT Reisen, den ZEIT Magazinen, einem umfangreichen Veranstaltungs- und Konferenzgeschäft und exklusiven Sondereditionen. Leben Sie Ihre Talente in einem dynamischen Umfeld aus, das Tradition, Werte und Kreativität vereint.

Kontakt
Christin Spitzner Head of Talent Acquisition 040-3280 266 karriere@zeit-verlagsgruppe.de