Pressemitteilung der
ZEIT Verlagsgruppe

10. November 2022

„Abenteuer Antarktis“: ZEIT LEO begleitet Polarforscherin und beantwortet Kinderfragen

ZEIT LEO, die Kindermarke der ZEIT, begleitet ab heute die Polarforscherin Stefanie Arndt für 100 Tage zum Südpol. Bis März 2023 wird die 34-Jährige auf der Kinderseite in der ZEIT, im ZEIT LEO-Kindermagazin und im wöchentlichen Newsletter „Post von ZEIT LEO“ von ihrer Arbeit auf der Neumayer-Station und ihren Erlebnissen im Eis berichten. Im ersten Teil der Serie erzählt sie, was sie für eine Expedition alles einpackt und welche Spezialaufgabe sie im Eis erwartet. 

Die Leserinnen und Leser von ZEIT LEO werden selbst zu Forscherinnen und Forschern, indem sie ihre Fragen zur Antarktis per E-Mail an antarktis@zeit.de senden. Stefanie Arndt wird die Fragen der Kinder beantworten und die LEO-Redaktion ihre Impulse in die Texte aufnehmen. Für alle, die mit ZEIT LEO auf Expedition gehen, gibt es einen Forscher-Pass: Er findet sich zum Ausschneiden auf der Kinderseite der ZEIT, Ausgabe 46, sowie zum Download unter www.zeitleo.de/antarktis

„Vor dem Hintergrund der aktuellen Klimadebatten ist das ‚Abenteuer Antarktis‘, das die Leserinnen und Leser von ZEIT LEO zum Mitforschen einlädt, ein zukunftsweisendes Projekt. Indem wir die Kinder am Leben auf einer Polarstation teilhaben lassen und in den direkten Austausch mit ihnen gehen, informieren wir sie nicht nur über die Besonderheiten dieser Region der Erde, sondern sensibilisieren sie auch auf spielerische Art für die Herausforderungen des Klimawandels“, so Katrin Hörnlein, verantwortliche Redakteurin im Ressort Junge Leser und Herausgeberin von ZEIT LEO. 

Judith Busch
Referentin Unternehmenskommunikation
Telefon: 04032801323