Pressemitteilung der
ZEIT Verlagsgruppe

16. April 2020

ZEIT:Hamburg ruft Gutscheinportal „ZEIT Kiezhelfer“ ins Leben

Um kleine Hamburger Läden, Kulturstätten, Restaurants und Cafés in Zeiten fehlender Umsätze durch die Corona-Krise zu unterstützen, startet ZEIT:Hamburg als Verlagsprojekt das Gutscheinportal „ZEIT Kiezhelfer“. Erreichbar ist es unter http://www.zeitkiezhelfer.hamburg.

Nachdem sich ein lokaler Anbieter kostenfrei registriert hat, können Kundinnen und Kunden auf der Plattform einen Kiezhelfer-Gutschein erwerben und diesen einlösen, sobald der Anbieter wieder geöffnet hat. Pro verkauftem Gutschein entsteht dem Anbieter eine Kostenpauschale von 3,8 Prozent, erhältlich sind Gutscheine im Wert von 10 bis 100 Euro.

Maren Henke, Head of Sales Local Editions, ZEIT Verlag: „Mit dem Kauf eines Kiezhelfer-Gutscheins haben die Hamburgerinnen und Hamburger jetzt die Möglichkeit, den lokalen Anbietern durch diese schwierige Zeit zu helfen. Wir freuen uns, dass die ZEIT:Hamburg mit diesem Verlagsprojekt einen Beitrag dazu leisten kann.“

Beworben wird die Kiezhelfer-Website in der ZEIT:Hamburg, dem Elbvertiefung-Newsletter und auf ZEIT ONLINE. Für Unternehmen, die die Aktion unterstützen möchtet, bietet ZEIT:Hamburg Partnerpakete an. Es handelt sich bei „Kiezhelfer“ nicht um eine redaktionelle Plattform.

Judith Busch
Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen
Telefon: 04032801323