Die Zeit

DIE ZEIT

Jede Woche erreicht DIE ZEIT mit starkem Journalismus mehr als zwei Millionen Leser. Seit DIE ZEIT 1946 zum ersten Mal erschien, erfindet sie sich immer wieder neu, bleibt dabei aber ihrem Prinzip treu: dem Leser gründlich recherchierte Berichte und meinungsstarke Kommentare zu bieten. Das moderne und elegante Layout der ZEIT, die unter Leitung von Chefredakteur

Zeit Online

ZEIT ONLINE

ZEIT ONLINE ist das führende Angebot für anspruchsvollen Online-Journalismus, aufwendige Datenvisualisierungen und digitales Storytelling. Meinungsstarke Autorinnen und Autoren ordnen das Zeitgeschehen auf zeit.de ein. Die von der Redaktion produzierten Podcasts gehören zu den meistgehörten in Deutschland. Die Leser-Community auf zeit.de gilt als eine der aktivsten. Internationale Beachtung finden von ZEIT ONLINE initiierte Demokratie-Projekte wie „Deutschland

ze.tt

ze.tt

ze.tt, das junge Online-Magazin des ZEIT Verlags, ging 2015 an den Start. Das zuvor eigenständige Angebot wurde 2020 als Ressort bei ZEIT ONLINE integriert. Alle aktuellen Beiträge von ze.tt finden sich auf ZEIT ONLINE im neuen Ressort ze.tt unter zeit.de/zett. Die ze.tt-Website bleibt als Archivseite erhalten. Leitende Redakteurin ist Tessa Högele. ze.tt

ZEIT Akademie

ZEIT AKADEMIE

Die ZEIT Akademie ist das digitale Weiterbildungsangebot der ZEIT Verlagsgruppe. Als Partnerin für digitales Lernen hilft die Akademie Unternehmen, den wachsenden Ansprüchen an Weiterbildung und Personalentwicklung innerhalb der Organisation gerecht zu werden und den Herausforderungen neuer Arbeitswelten im Rahmen der Digitalisierung zu begegnen. In Video-Kursen geben hochkarätige Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis fundierte

Veranstaltungen

ZEIT Veranstaltungen

Die ZEIT Verlagsgruppe bietet mit über 150 Veranstaltungen im Jahr ein einzigartiges Programm, um Journalismus live zu erleben, in Deutschland, Österreich und der Schweiz. ZEIT und ZEIT ONLINE-Redakteure kommen mit Spitzenpolitikern, Wirtschaftsentscheidern und Multiplikatoren aus Kultur und Mode, Fußball oder Gesundheit ins Gespräch. Die Veranstaltungen an Hochschulen bieten der jungen Zielgruppe vielfältige Möglichkeiten zum Austausch

Freunde der ZEIT

Freunde der ZEIT

Freunde der ZEIT ist ein eigenes Programm für ZEIT-Abonnentinnen und Abonnenten, das die Autoren und Themen der ZEIT auch jenseits der Zeitung erlebbar macht. Sie werden darin eingeladen ihr Interesse an Politik, Wirtschaft, Wissen und Kultur gemeinsam mit ZEIT-Journalisten und anderen Lesern zu vertiefen. Im Zentrum des Programms steht der persönliche Austausch, etwa an Abenden